www.warnemuende.tips

Wenn man in Warnemünde lebt dann möchte man in der Regel seinen Urlaub nicht zu Hause verbringen.

Für alle Warnemünder die es aber nicht so weit von zu Hause wegzieht habe ich einen Campingplatz Tipp.
Quelle der Infos: www.lux-camp.de

Der Luxus-Campingplatz Südsee Camp in der Lüneburger Heide

In der Lüneburger Heide bietet der Luxus-Campingplatz Urlaub, Action und Fun pur – für Groß und Klein. Ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm, tolle Unterkünfte sowie zahlreiche Shoppingmöglichkeiten und Restaurationen sorgen für einen unvergessenen Ferienaufenthalt.

Attraktives Freizeitvergnügen

Wer Spaß, Abwechslung und Erholung gleichermaßen genießen möchte, wird das Freizeitvergnügen auf dieser Anlage gern in Anspruch nehmen. Tagsüber stehen zahlreiche, altersgerechte sportliche und kreative Angebot auf dem Programm. Klettern im Hochseilgarten ist sicherlich ebenso spannend wie das Reiten auf Ponys. Daneben sollte man sich die folgenden Hotspots nicht entgehen lassen

  • turbulente Wildwasser Action im Badeparadies
  • Dschungelgolf für die ganze Familie
  • ein Besuch in der Fitnessoase
  • Vergnügen im Kreativstudio für Eltern und Kinder mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten

 

Die Unterkünfte im Südsee Camp

Neben schönen Stellplätzen führt der 5-Sterne-Campingplatz auch traumhafte Mietunterkünfte in seinem Portfolio. So findet man beispielhaft im Feriendorf Sommarby typische Schwedenhäuser die komfortabel und mit allem Luxus ausgestattet sind.

Alle modernen und luxuriösen Chalets sind mit Kinder- und Elternschlafzimmer, einem schicken Wohnbereich, Dusche und separater Toilette sowie einer vollständigen Einbauküche eingerichtet.

Wer keinen eigenen Wohnwagen besitzt, findet hier schicke Wohnwagen, die auf großzügig bemessenen Parzellen gestellt sind. Natürlich sind alle komplett eingerichtet.

 

Ob unmittelbar am See, im schattigen Wald oder auf sonnigen Wiesen, Campingfreunde kommen  hier voll auf ihre Kosten. Die Verteilung der Zelte ermöglicht es, schnell alle Attraktionen und die vollständig ausgestatteten Sanitärbereiche zu erreichen. Haustieren sind teilweise erlaubt.

 

Restauration und Shopping

Für kulinarische Highlights sorgt die lokale Gastronomie, die sowohl mit internationaler als auch lokaler Küche mit saisonalen Angeboten zu überzeugen weiß. Hier findet man nahezu alles für den kleinen und großen Hunger. Passsende Getränke gibt es natürlich überall.

Für Selbstversorger steht mit dem Schlemmermarkt ein sehr gut sortierter Supermarkt bereit, in dem sich die Gäste mit allem notwendigen versorgen können. (Zeitung, Grillfleisch, etc.)

Auch auf Shopping muss nicht verzichtet werden. Bei Südsee Trends finden sich Kleidung, Accessoires, Andenken und auch Spielzeug.

Fazit:
Schade das es so einen tollen Campingplatz nicht in Warnemünde gibt.
Aber von Warnemünde nach Wietzendorf wo das Südsee Camp zu finden ist, sind es auch nur 260 Kilometer die man ja in 3 Stunden mit dem Auto erfahren kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *